my Foods
Lebensmittel
47 g Fett
40.2 g ungesättigte Fettsäuren
2 g Kohlenhydrate
1.2 g Zucker
0,00 g Laktose
0,00 g Fruktose
2.9 g Salz
0,00 g Cholesterin

Hier findest du Inhaltsstoffe, Hinweise zu Verträglichkeiten und Besonderheiten zum Produkt Bio-Pesto vom Bärlauch aus zertifizierter Wildsammlung mit Bio-Tomaten und hochwertigem Olivenöl der Marke Georg

438 Kilokalorien pro 100 Gramm

Lebensmittel-Kategorie: Pesto

Nährstoffe pro 100 Gramm (in Klammern: Menge in Bezug auf die empfohlene Tagesdosis)

Fettsäuren
gesättigte Fettsäuren:
6.8 g
das spricht für Bio-Pesto vom Bärlauch aus zertifizierter Wildsammlung mit Bio-Tomaten und hochwertigem Olivenöl
BIO
BIO-Verband: Biokreis
salzarm
vegan
glutenfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
kaseinfrei (laut Hersteller, ohne Analyse)
→ keine Lactose enthalten (laut Hersteller, ohne Analyse)
Schädigungspotential
→ 47 g Fett!

Packungsgröße: 165.0 ml / 140.0g
Hersteller: Georg Thalhammer e.K. gesundes von Feld und Wald

Zutaten

Bärlauch aus zertifizierter Wildsammlung***** (30 %), Olivenöl extra vergine*, getrocknete Tomaten* (10 %), Basilikum* (7,5 %), Tomatenmark* (5 %), Meersalz
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung, *****aus bio-zertifizierter Wildsammlung

Informationen zur Nachhaltigkeit


Ursprung der Rohstoffe: Deutschland, Zypern, Türkei, Italien, Portugal (wechselnde Ursprungsländer)
verarbeitet in: Deutschland
verpackt in: Deutschland
BRF (Biokreis, regional&fair), Deutsches staatliches Bio-Siegel, EU Bio-Siegel
Mitglied im Verband: Biokreis

Zubereitung / Verwendung

Zu Nudel-, Reis- und Kartoffelgerichte, als Dip, Brotaufstrich, im Salat oder in Suppen. Das zugesetzte Öl kann sich an der Oberfläche absetzen, da auf Emulgatoren verzichtet wird. Durch einfaches Verrühren entsteht wieder eine in sich homogene Konsistenz.

Aufbewahrung

Nach dem Öffnen gekühlt lagern und innerhalb von 56 Tagen aufbrauchen.

Verarbeitung

nicht erhizt, kalt abgefüllt

Weitere Hinweise

→ kein Zucker zugesetzt→ ohne Schweinefleisch→ ohne Rindfleisch
QuelleHerstellerangaben

Allgemeine Angaben und Durchschnittswerte zu Bärlauch

QuelleMax Rubner-Institut i. A. des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

ähnliche Lebensmittel

zum eatr FoodFinder
zum eatr Shop